Rehabilitationsklinik Bad Wurzach
Fachklinik für Orthopädie, Neurologie und Altersmedizin
 
 
 
 

MIT MODERNER APPARATIVER DIAGNOSTIK SICHERHEIT GEBEN

Wir sind hervorragend ausgestattet

Für die medizinische Betreuung von neurologischen Patienten in der Rehabilitation sind apparativ-technische Untersuchungsverfahren unverzichtbar.   
Sie gewährleisten eine suffiziente medizinische Versorgung und die Überwachung kurativer Behandlungsmaßnahmen, eine ätiologische Abklärung interkurrenter Erkrankungen und eine fachgerechte indikationsbezogene Diagnostik.  
  
Dazu gehören
 
     
  • Konventionelle Radiologie 
  • Elektrokardiographie, Belastungs-Ergometrie und Langzeit-Elektrokardiographie 
  • Langzeit-Blutdruckmessung 
  • Extra- und transkranielle Doppler- und Duplexsonographie 
  • Sonographie 
  • Perimetrie: Nachweis und Verlaufskontrolle von Gesichtsfeldeinschränkungen 
  • Elektroenzephalographie 
  • Elektromyographie und Elektroneurographie 
  • Akustisch, visuell und somatosensibel evozierte Potentiale 
  • Posturographie/Bewegungsanalyse, Bio-feedback 
  • Laboruntersuchungen in einem externen Labor
 
Artikel versenden
Artikel drucken