Rehabilitationsklinik Bad Wurzach
Fachklinik für Orthopädie, Neurologie und Altersmedizin
 
 
 
 

REZERTIFIZIERUNG IN DER REHABILITATIONSKLINIK BAD WURZACH

Rehabilitationsklinik erneut für herausragende Qualität ausgezeichnet

Bad Wurzach – Nach erfolgreicher Auszeichnung mit dem „Corona-Gütesigel“ im Juni 2020, das die sichere Rehabilitation in Coronazeiten dank eines ausgeklügelten Hygiene- und Sicherheitskonzeptes gewährleistet, hat die Rehabilitationsklinik Bad Wurzach erneut ein Zertifikat nach den Qualitätsrichtlinien der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) erhalten.
Im Dezember 2020 erfolgte eine umfassende Überprüfung der Klinik durch zwei unabhängige Auditorinnen nach dem so genannten „QMS-Reha Verfahren 3.1“, das speziell auf Rehabilitationskliniken zugeschnitten ist.  
  
Die Versorgung unserer Patienten mit hervorragender Medizin ist das Ziel der Waldburg-Zeil Kliniken. „Diese Auszeichnung würdigt unseren hohen Qualitätsstandard“, so Erwin Lohmer, Klinikdirektor des Hauses. „Die Begriffe Medizin und Qualität sind für uns untrennbar miteinander verbunden. Deshalb können sich bei uns Rehabilitanden auf die größtmögliche Wiederherstellung ihrer Gesundheit bei geringstmöglicher Belastung und Gefährdung verlassen.“  
  
Gelebtes Qualitätsmanagement und gut organisierte Planung
  
  
Die Auditorinnen überzeugte das von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gelebte Qualitätsmanagement und die gut organisierte Planung und Durchführung der Behandlungen in der Klinik. Auch mit der interdisziplinären Zusammenarbeit konnte die Klinik punkten. „Unsere Patienten dürfen Vertrauen in unsere Behandlung haben“, weiß Erwin Lohmer zu berichten. „Wir freuen uns über die wiederholte Auszeichnung, denn sie zeigt, dass wir in einem komplexer werdenden Gesundheitsumfeld über die Jahre nicht nachgelassen haben. Ich danke allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren täglichen Einsatz.“  
  
Die Rehabilitationsklinik Bad Wurzach ist eine Fachklinik für Orthopädie, Neurologie und Altersmedizin. Klinikdirektor ist Erwin Lohmer. Die Funktion des Chefarztes haben Herr Thomas Pöttgen für den Bereich Orthopädie, Dr. Markus Schlomm für die Neurologie, sowie Dr. Stefan Grammer für den Bereich Altersmedizin inne.  
  
 
 
Veröffentlicht am: 05.02.2021  /  News-Bereich: News des Klinikverbundes
Artikel versenden
Artikel drucken